In der Trauer nicht allein

20.10.2018
Seminar - Keine Angst vor fremden Tränen





Dieses Seminar richtet sich sowohl an Betroffene, die den Verlust eines nahestehenden Menschen erlitten haben, aber auch an alle, die einen betroffenen, trauernden Menschen unterstützen und begleiten wollen!
Trauernden Menschen kostet es oft viel Energie, sich im veränderten Alltag zurechtzufinden und für viele ist das Verkraften der Gefühle noch anstrengender.




Das Seminar will betroffenen Menschen Mut machen und persönliche, unterstützende Impulse auf dem Weg durch die Trauer geben.
Es will aber auch die Begleiter/innen ermutigen, vor trauernden Menschen nicht zu flüchten, sondern mit den Betroffenen standzuhalten.
Denn der große Schmerz des trauernden Menschen löst oft auch bei der Umgebung Sprach- und Hilflosigkeit aus.
Was Sagen?
Wie beistehen?

Gibt es einen Weg aus der gefühlten Ohnmacht und Hilflosigkeit. Dabei geht es um den Abbau von eigenen Ängsten.

Hilfreiche Einsichten im Kontakt mit den eigenen Trostressourcen und für die Begegnung miteinander stehen im Mittelpunkt des Seminars.

Referent:
Dr. Gerhard Waibel (A),
Psychotherapeut, Theologe und Trauerbegleiter

Datum:
20. Oktober 2018

Ort:
Bozen, Domplatz 2
Bibliothek

Seminarzeiten:

9.30 bis 12.30 Uhr
und
13.30 bis 16.00 Uhr

Kursbeitrag:
52,00 Euro

12.Oktober 2018

In der Trauer nicht allein
In der Trauer nicht allein
Downloads
 Zurück zur Liste 


 
 

 
Domplatz 2 - I-39100 Bozen - Tel. +39 0471 306209
www.kbw.bz.it -
 
 

Suchen
   

 
© 2018 Katholisches Bildungswerk - MwSt-Nr. 01098950213 | Aktuelles - Impressum - Sitemap
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing