Josef Mayr-Nusser

05.09.2018
Kostenlose Führungen







Auf den Spuren von Josef Mayr-Nusser

Inmitten der uns mehr oder weniger vertrauten Stadt Bozen entdecken wir Spuren eines mutigen Lebens. Hier wurde Josef Mayr-Nusser geboren, hier durchlief er die Schul-Laufbahn und stieg ins Berufsleben ein. Hier engagierte er sich in der kirchlichen Jugendarbeit und im karitativen Bereich. Hier heiratete er Hildegard Straub, und hier reifte er zu einem Vorbild für engagierte Christen.
Auf dem kurzen Themenweg entdecken wir auf 8 Stationen die wichtigsten Abschnitte seines Lebens. Der Weg führt uns vom Bahnhof Bozen zum sehenswerten Kirchlein St. Johann im Dorf (Treffpunkt der Jugendlichen), durch die Innenstadt bis zum Sitz der Vinzenzgemeinschaft in der Kapuzinergasse und zum Pfarrplatz. Benötigte Gehzeit: ca. 2 Stunden.
Für den langen Themenweg rechnen wir mit einer Gehzeit bis zu 4 Stunden. Er erstreckt sich in 14 Stationen vom Bahnhof Bozen über den Geburtsort des Seligen, dem „Nusser“-Hof, und dem Siegesdenkmal bis zum Dom von Bozen.

Genauere Informationen zu den einzelnen Stationen finden Sie unter: https://www.josef-mayr-nusser.it/themenweg oder telefonisch beim Katholischen Bildungswerk unter 0471 306209.

Referentin:

Maria Mayr Kußtatscher

Termine:

05.09.2018
03.10.2018
31.10.2018
28.11.2018

jeweils um 15.00 Uhr

Treffpunkt:

Eingang beim Zugbahnhof Bozen

Anmeldung
bitte jeweils den Freitag zuvor
beim
Kath. Bildungswerk
0471 306209
Kath.bildungswerk@bz-bx.net
Josef Mayr-Nusser
Josef Mayr-Nusser
Josef Mayr-Nusser
Downloads
 Zurück zur Liste 


 
 

 
Domplatz 2 - I-39100 Bozen - Tel. +39 0471 306209
www.kbw.bz.it -
 
 

Suchen
   

 
© 2018 Katholisches Bildungswerk - MwSt-Nr. 01098950213 | Aktuelles - Impressum - Sitemap
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing