Mit Jesus auf dem Weg

14.10.2018
Ausbildungslehrgang zur Befähigung für die
Begleitung von Glaubensgruppen und von Exerzitien im Alltag







ZIEL:
Ziel dieses Ausbildungslehrgangs ist eine Stärkung der ganzheitlichen Persönlichkeitsentfaltung im Blick auf ein Leben mit Jesus Christus. Daraus erwächst eine Befähigung für den Dienst der Begleitung von Glaubensgruppen bzw. von Exerzitien im Alltag.

ZIELGRUPPE:
Frauen und Männer, die in ihrem Leben das Wirken des Geistes entdeckt haben und ihren Alltag aus dem Glauben gestalten möchten.

Alle, denen es ein Anliegen ist, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen und sie auf ihrem Glaubensweg zu begleiten.

Alle die bereit sind, sich als Begleiter/in für Exerzitien im Alltag bzw. von Glaubensgruppen befähigen zu lassen und sich für diesen Dienst zur Verfügung stellen.

Alter: zwischen 25 und 60 Jahren.
Anzahl der Teilnehmer/innen: zwischen 12 und 20 Personen.


KURSEINHEITEN:
Einführungsnachmittag:
SO, 14. Oktober 2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr.

1. Einheit: Ich als Person.
DO, 27. Dezember 2018, 15.00 Uhr bis
MO, 31. Dezember 2018, 14.00 Uhr.

2. Einheit: Im Gehen entsteht der Weg.
DO, 07. März 2019, 9.00 Uhr bis
SO, 10. März 2019, 17.00Uhr.

3. Einheit: Der Herr lehrt uns beten und handeln.
DI, 09. Juli 2019, 15.00 Uhr bis
SO, 14. Juli 2019, 17.00 Uhr.
Gemeinsamer Wandertag:
an einem Samstag im Oktober 2019.

4. Einheit: Gruppen und geistliche Prozesse leiten und begleiten.
FR, 27. Dezember 2019, 15.00 Uhr bis
DI, 31. Dezember 2019, 14.00 Uhr.

5. Einheit: Workshop für die von den Teilnehmer/innen erarbeiteten Modelle.
SO, 19. April 2020, 15.00 Uhr bis
MI, 22. April 2020, 17.00 Uhr.

6. Block: Einzelexerzitien und Abschluss.
SA, 04. Juli 2020, 15.00 Uhr bis
SO, 12. Juli 2020, 17.00 Uhr.

INHALT UND METHODE:
Für die inhaltliche und methodische Gestaltung bilden biblische, spirituelle und humanwissenschaftliche Elemente die Grundlage.

Der Umgang mit der Heiligen Schrift, mit dem Gebetsschatz der Kirche, mit künstlerischen Darstellungen und mit Texten aus der Literatur soll den Teilnehmer/innen helfen, ihren Platz in Kirche und Gesellschaft zu finden bzw. einzunehmen.

Das Einüben von geistlichen Vollzügen soll zu eigenen Erfahrungen verhelfen. Daher werden Zeiten des Gebetes, der meditativen Übungen, der Arbeit in Kleingruppen, des Erfahrungsaustausches, der persönlichen geistlichen Begleitung, der inhaltlichen Auseinandersetzung mit den einzelnen Themen sowie die Feier der Liturgie und Leiberfahrungen in der Weise von Achtsamkeit, Tanz und Eutonie wesentliche Elemente der Ausbildung sein.

VORAUSSETZUNGEN:
Bereitschaft…
… einen geistlichen Weg im Alltag zu gehen.
... sich auf einen persönlichen Prozess einzulassen.
… Erfahrungen in der Gruppe mitzuteilen.
… eine geistliche Begleitung in Anspruch zu nehmen.
… zur Teilnahme am gesamten Kurs und an einer Regionalgruppe*.
… während der Kurstage am Veranstaltungsort zu wohnen.
… zu einem Praktikum: Exerzitien im Alltag bzw. Glaubenstage.
.… sich von der Pfarrei/Seelsorgeeinheit in Dienst nehmen zu lassen.

*Die Regionalgruppe, welche die Teilnehmer/innen mit anderen Kursteilnehmer/innen in Ortsnähe bilden, will helfen, die Herausforderungen, Erfahrungen, Entwicklungen und Prozesse auf dem Weg der Ausbildung wahrzunehmen, anzunehmen und im Miteinander zu gestalten.

LEHRGANGSORT:
Bozen, Pastoralzentrum:
Einführungsnachmittag
Völs am Schlern, Schwesterheim:
alle Lehrgangseinheiten.

LEHRGANGSLEITUNG:
Sr. Martha Gamper, Tertiarschwester, Geistliche- und Exerzitien-Begleiterin (Tel.: 0472 820623;
martha.gamper@tertiarschwestern.it)
Dekan Walter Visintainer, Beauftragter für Exerzitien und Spiritualität (Tel.: 0471 967010 oder 339 7576630; walter.visintainer@ecclesia-brz.net)

REFERENTEN:
P. Rudi Pöhl SVD, München
Dr. Alexander Notdurfter, Brixen

KOSTEN:
Lehrgangsbeitrag: 845 €
Vollpension: 42 €/Person/Tag, plus Aufenthaltssteuer (zurzeit 1,40 €/Tag)


INFOS & ANMELDUNG:
Anmeldung bis 28. März 2018 bei der Kursleitung bzw. beim Katholischen Bildungswerk. Es folgen persönliche Auswahlgespräche mit der Kursleitung.
Katholisches Bildungswerk
Domplatz 2, 39100 Bozen, Tel.: 0471 306209, www.kbw.bz.it, kath.bildungswerk@bz-bx.net
 Zurück zur Liste 


 
 

 
Domplatz 2 - I-39100 Bozen - Tel. +39 0471 306209
www.kbw.bz.it -
 
 

Suchen
   

 
© 2018 Katholisches Bildungswerk - MwSt-Nr. 01098950213 | Aktuelles - Impressum - Sitemap
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing