Angebot Organisieren - Glaube und Religion

"ALLES HALB SO SCHLIMM!" - ODER VIELLEICHT DOCH NICHT? Zum veränderten Sündenverständnis in unserer Zeit

Vielfach wird heute ein mangelhaftes Sündenbewusstsein beklagt, innerkirchlich
besonders auch in Zusammenhang mit der Krise des Beichtsakramentes. Es wäre
aber zu einfach und würde zu kurz greifen, diese Entwicklung nur unter negativen
Vorzeichen zu sehen. Das Sündenbewusstsein hat sich heute verändert: Standen
früher besonders norm- und individualethische Aspekte im Vordergrund, rücken
heute mehr und mehr die soziale und die heilsgeschichtliche Dimension der Sünde
ins Bewusstsein.
Auch wenn der Begriff der Sünde weitgehend „out“ ist, ist zugleich ein zunehmendes
Bedürfnis nach einem versöhnten Leben und nach Bewältigung von
Schulderfahrungen spürbar.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 68C70EA004

Beginn: , , - Uhr

Dauer: 0

Kursort:

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info:

Wenn Sie dieses Angebot in Ihre Pfarrei holen möchten, dann klicken Sie einfach auf "Angebot anfragen" und wir werden Sie kontaktieren um alle Details zu besprechen.



Katholisches Bildungswerk VFG

Domplatz 2 | 39100 Bozen 
Tel: 0471 306209
Fax: 0471 306273 
E-Mail: kath.bildungswerk@bz-bx.net

Steuernummer: 80013330214
MwSt.Nr. 01098950213
Empfängerkodex: SUBM70N

Find us on

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch,

Donnerstag
von 08:00 bis 12:30 Uhr