Glaube und Religion
/ Kursdetails

Die Bitterstoffe - eine ideale Frühjahrskur

"Was bitter im Mund, ist dem Magen (Körper) gesund"
Nicht nur für den Magen, besonders auch die Leber verdankt es, wenn man zu Bitterstoffen greift.
Überhaupt, der gesamte Organismus profitiert von einer Bitterstoffkur. Die Vitalität nimmt zu, man fühlt sich allgemein wohler, Bitterstoffe haben eine stimmungsaufhellende Wirkung. Sie sind eine hervorragende Möglichkeit der Gesundheitsvorsorge.
Inhalte:
- welche Heilkräuter enthalten Bitterstoffe
- wie wirken die Bitterstoffe auf unseren Organismus, was ist zu beachten
- den Schwedenbitter näher betrachten
- Teemischungen mit Bitterstoffen vorstellen
- welche Wildkräuter und Gemüse mit Bitterstoffen finden wir vor unserer Haustür
- wie bereiten wir eine Bitterstofftinktur für den Eigengebrauch her

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 19C50AD002

Beginn: Mi., 20.02.2019, 14:30 - 17:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Auer; Pfarrzentrum; Pfarrsaal

Gebühr: Diese Veranstaltung wird von einer Pfarrei oder pfarrlichen Gruppierung organisiert. Es kann sein, dass bei der Veranstaltung vor Ort Teilnahmebeiträge eingefordert werden, auch wenn in den Kursinformationen keine Angabe diesbezüglich gemacht wird.


Datum
20.02.2019
Uhrzeit
14:30 - 17:30 Uhr
Ort
Widumgasse 1, Auer; Pfarrzentrum; Pfarrsaal


Info:

Diese Veranstaltung wird von einer Pfarrei oder pfarrlichen Gruppierung organisiert. Anmeldungen sind nicht notwendig oder direkt beim Veranstalter vor Ort zu machen. Infos dazu siehe Kursinfo.

Info beachten


Katholisches Bildungswerk

Domplatz 2 | 39100 Bozen 
Tel: 0471 306209
Fax: 0471 306273 
E-Mail: kath.bildungswerk@bz-bx.net

Steuernummer: 80013330214
MwSt.Nr. 01098950213

Find us on

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag
von 14:30 bis 17:30 Uhr

In den Monaten Juli und August:
Montag bis Freitag
von 08:30 bis 12:00 Uhr
Auf Nachfrage sind auch Termine am Nachmittag möglich.