Kurssuche
/ Kursdetails

Bibelmatinee

Bibelmatinee

Bibel lesen: kritisch - fair - berührt

Veranstaltungsreihe mit fünf möglichen Treffen für Frauen und Männer 26. Oktober 2019 - bis 8. Februar 2020 im Pastoralzentrum in Bozen

Übersicht der Termine und Referentinnen:

1.Treffen: Sa. 26. Oktober 2019 Referentin: Dr. Maria Theresia Ploner, Professorin an der Phil. Theol. Hochschule Brixen

2.Treffen: Sa. 16. November 2019 Referentin: Mag.a Maria Theresia Unterkircher, Religionslehrerin an der Oberschule

3.Treffen: Sa. 23. November 2019 Referentin: Mag.a Sonia Salamon Breitenberger, Referentin für Katechese (i. E.)

4.Treffen: Sa. 25. Jänner 2020 Referentin: Mag.a Doris Christina Rainer, Theologin

5.Treffen: Sa. 08. Februar 2020 Referentin: Mag.a Brigitte Grießmair, Theologin

jeweils von 8.30 bis 12 Uhr in Bozen, Pastoralzentrum, kleiner Saal

Kosten:
Die Veranstaltungen sind einzeln buchbar. Keine Vorkenntnisse notwendig. 35€ beim Besuch eines Treffens nach wahl 55€ beim Besuch von zwei Treffen nach wahl 75€ beim Besuch von dreiTreffen nach wahl 89€ beim Besuch von vierTreffen nach wahl 99€ beim Besuch von allen fünf Treffen

Methodik:
kritisch - fair - berührt kritisch: dem entspricht bei jeder Bibeleinheit ein Impulsvortrag vonseiten der Referentin und zielt vor allem auf das Verstehen eines Textes fair: dem entspricht bei jeder Bibeleinheit der Dialog über einen oder mehrere Textabschnitte, die Veranstaltungen pflegen eine gute Diskussionskultur: die vielen Deutungsmöglichkeiten der Texte werden aufgrund der jeweils eigenen Lebenssituationen in einem guten Gesprächsklima ausgelotet. berührt: dem entsprechen bei jeder Bibeleinheit die spirituellen bzw. alltagstaugliche Impulse, die entweder von der Referentin eingebracht oder gemeinsam aus dem Text erarbeitet werden.

Inhalte:
1.Einheit: "Was niemals war, aber immer ist" -Das Buch Genesis und seine Geschichten des Anfangs
Grundsätze der Reihe, erste Übersicht über das Buch Genesis

2.Einheit: "Leben als Geschenk erahnen" - Die Schöpfungserzählungen (Gen 1-2)
Aufbau und Inhalt der Texte, Schöpfungserfahrungen und Schöpfungsauftrag

3.Einheit: "Ist Eva an allem schuld?" (Gen 3)
Eva in der Auslegungstradition, Evadarstellungen in der Kunst und Werbung

4. Einheit: "Tamar erwirkt sich ihr Recht" (Gen 38) Levirat und sozialgeschichtliche Situation der Witwen

5. Einheit: "Die Erzmütter" -Erbauerinnen des Hauses Israel (Gen 12-35)
Familiengeschichte und Identität Israels, Gebährfähigkeit und Unfruchtbarkeit

Ziele:
Wissen um die vielfältigen Entstehungskontexte und den symbolischen Charakter der biblischen Redeweise erhalten. Mit einer frauengerechten Auslegung der Bibel vertraut gemacht werden. Zu einem persönlichen und gemeinschaftlichen Umgang mit der Heiligen Schrift befähigt werden. Bibeltexte mit der eigenen Lebenssituationen in Beziehung setzen. Die wichtigsten Hilfsmittel der Bibelarbeit kennenlernen.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 20B60CC001

Beginn: Sa., 25.01.2020, 08:30 - 12:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Bozen; Pastoralzentrum Bozen; Kleiner Saal

Gebühr: 35,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
25.01.2020
Uhrzeit
08:30 - 12:00 Uhr
Ort
Domplatz 6, Bozen; Pastoralzentrum Bozen; Kleiner Saal




Katholisches Bildungswerk VFG

Domplatz 2 | 39100 Bozen 
Tel: 0471 306209
Fax: 0471 306273 
E-Mail: kath.bildungswerk@bz-bx.net

Steuernummer: 80013330214
MwSt.Nr. 01098950213
Empfängerkodex: SUBM70N

Find us on

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag
von 14:30 bis 17:00 Uhr

In den Monaten Juni, Juli und August:
Montag bis Freitag
von 08:30 bis 12:00 Uhr
Auf Nachfrage sind auch Termine am Nachmittag möglich.